AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Die nachstehenden AGBs enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr.
 

Geltungsbereich

Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen Patchworkstadl und dem Verbraucher (§ 13 BGB).

Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Patchworkstadl, Inhaberin Jolanta Kerler, Babenberger Str. 1, 87600 Kaufbeuren. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr unter der Telefonnummer 08341/9667688 sowie per E-Mail unter info@patchworkstadl.de oder  per Fax unter 08341/9667689.

 

Angebot und Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen Online-Katalog dar. Irrtümer und Farbabweichungen sind vorbehalten. Durch Anklicken des Bestellen-Buttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per eMail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung 

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
Patchworkstadl
Inhaberin: Jolanta Kerler
Babenberger Str.1
87600 Kaufbeuren
Tel 08341/9667688
Fax 08341/9667689
Email: info@patchworkstadl.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (per Brief, per Telefax, email, Telefon) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, daß Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist übermitteln.
 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir  dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Sie haben die erhaltenen Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Kaufvertrages unterrichtet haben, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der 14-Tage-Frist absenden.
 
Die Rücksendekosten tragen Sie als Verbraucher, es sei denn, Sie vereinbaren ausdrücklich mit uns etwas anderes.

Sie müssen für einen eventuellen Wertverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenehit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen

Bei Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn  die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, oder wenn der versiegelte Datenträger vom Kunden entsiegelt wurde.

Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Ende der Widerrufsbelehrung.

Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise sind alles Preise in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal Versandkosten in Höhe von € 5,00 bei Paketen bis 2 kg. Bei Paketen mit mehr als 2 kg berechnen wir Versandkosten in Höhe von € 8,00. Ab einem Bestellwert von € 99,00 inkl. MWSt erfolgt die Lieferung versandkostenfrei. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von € 5,00 (bis 1 kg) bzw. € 8,00 (ab 1 kg) fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht  an.

Im Falle Ihres Zahlungswunsches Vorauskasse/Banküberweisung prüfen wir die Verfügbarkeit Ihrer bestellten Waren und senden Ihnen im Anschluß eine Bestätigungs-Mail zu mit allen erforderlichen Zahlungsdaten.
 

Lieferung

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL. Die Lieferzeit beträgt zwischen 3 und 5 Tagen. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Eine längere Lieferzeit auf Kundenwunsch ist möglich. Wenn nicht alle Ware vorrätig ist, erhalten Sie diese nachgeliefert, wodurch keine zusätzlichen Versandkosten entstehen.

Im Falle eines Betriebsurlaubs oder sonstiger Abwesenheit informieren wir Sie darüber auf der Homepage. Bitte berücksichtigen Sie, daß bei einer Messeteilnahme unsererseits Lieferverzögerungen von bis zu einer Woche auftreten können. Die Teilnahme an Messen wird auf der Startseite bekanntgegeben.

Liefer- und Versandkosten: siehe entsprechender Menüpunkt.
 

Zahlungsmöglichkeiten

Wir bieten Ihnen im Shop die Zahlungsarten Vorkasse und Zahlung über PayPal PLUS an. Bei Zahlung per Nachnahme fallen  zusätzliche Nachnahmegebühren je nach Gewicht an.

Im Falle Ihres Zahlungsverzuges geben wir Ihre Daten an einen Inkassodienstleister weiter.
 

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware vor, bis unsere sämtlichen Forderungen gegen den Käufer aus jeglichem Rechtsgrund, einschließlich der künftig entstehenden Forderungen, auch aus gleichzeitig oder später abgeschlossenen Verträgen, beglichen sind. Das gilt auch dann, wenn einzelne oder sämtliche Forderungen in eine laufende Rechnung aufgenommen wurden und der Saldo gezogen und anerkannt ist.

Schadensersatz

Schadensersatzansprüche sind unabhängig von der Art der Pflichtverletzung, einschließlich unerlaubter Handlungen, ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Verkäufer für jede Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens. Ansprüche auf entgangenen Gewinn, ersparte Aufwendungen aus Schadensansprüchen Dritter sowie auf sonstige mittelbare und Folgeschäden können nicht verlangt werden, es sei denn, ein vom Verkäufer garantiertes Beschaffenheitsmerkmal bezweckt gerade, den Käufer gegen solche Schäden abzusichern.

Die oben formulierten Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse gelten nicht für ansprüche, die wegen arglistigen Verhaltens des Verkäufers entstanden sind, sowie bei einer Haftung für garantierte  Beschaffenheitsmerkmale, für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Soweit die Haftung des Verkäufers ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Angestellte und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers.

 

Weitere Informationen

Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Bestell-Buttons in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "Warenkorb" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "aktualisieren" wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie auf den Button "zur Kasse". Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button "Bestellung bestätigen" zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen und ändern können. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung absenden" schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen wie z.B. Korrekturmöglichkeiten.


Durch Anklicken des Buttons Bestellung absenden geben Sie eine verbindliche Bestellung ab. Eine  Eingangsbestätigung erhalten Sie per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Sie können sich jederzeit Ihre Bestellung zur Kontrolle nach dem Absenden Ihres Bestellformulares ausdrucken. 

Sollten Sie die Bestellung direkt widerrufen wollen, finden Sie ein entsprechendes Formular auf unserer Seite.

 

Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per Email zugesendet.

 

Sollte eine der Bestimmungen in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstiger Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Kaufbeuren, 25.11.2018

 

Zuletzt angesehen